APFEL- UND BIRNENAUSSTELLUNG IM SCHULZENTRUM

2016 10 25 Apfelausstellung3

Angefangen hat alles mit dem 23. Apfelfest am 9. Oktober 2016 in Ebern. Nachdem in den letzten Jahren die Äpfel anschließend in Eberner Schulen ausgestellt wurden, haben nun auch wir vom P-Seminar Nachhaltigkeit die Möglichkeit bekommen eine solche Ausstellung am Regiomontanus-Gymnasium abzuhalten. Die Äpfel und Birnen wurden noch am Abend des Festes abgeholt und in Haßfurt aufgestellt. So konnte man ab Montag die über 60 Sorten in der Schulstraße begutachten. Der Großteil der Früchte kommt aus der Region wie z.B der Weiki-Hof in Zell oder privaten Streuobstwiesen aus dem ganzen Landkreis.

Immer wieder sah man in den folgenden Tagen Lehrer und Schüler mit einem Apfel in der Hand durch die Schule laufen. So konnte sich jeder selbst überzeugen, ob die zum Teil auch exotisch aussehenden Äpfel und Birnen gut schmecken. Und das taten sie auch! Zudem waren sie meist bekömmlicher und schmackhafter als die im Laden erhältlichen "Industriesorten", da sie oft weniger Allergene enthalten und weniger auf Optik, Masse und Transportfähigkeit gezüchtet wurden.

So war es auch nicht verwunderlich, dass die Körbchen nach und nach geleert wurden und sowohl Schüler als auch Lehrer ihre Pausenmahlzeit gesund erweiterten.

2016 10 25 Apfelausstellung4