SCHÜLERLOTSEN

Die Schülerlotsen übernehmen eine wichtige Aufgabe an der Schule.

Wenn es im Winter vor dem Läuten des Gongs im Schulhaus noch kalt, manchmal nass und dunkel ist, möchten viele Schüler am liebsten gar nicht aus dem warmen und trockenen Bett schlüpfen. Schülerlotsen aber dürfen sich dann auch von Schnee, Regen und Hagel nicht beeindrucken lassen. Immerhin: Im Sommer sind die äußeren Bedingungen an der Brüder-Becker-Straße erträglicher. Dort liegt der Arbeitsplatz der RMG-Schülerlotsen, die dort zusammen mit ihren Kollegen von der Realschule ihren Dienst ableisten.

Seit vielen Jahren tragen die Schülerlotsen der Haßfurter Schulen entscheidend zur Schulwegsicherheit rund um das Schulzentrum bei. Vor allem im Winterhalbjahr wäre ihr Dienst eine Herausforderung auch für jeden Erwachsenen. Schließlich gilt es, eine halbe Stunde eher aufzustehen als üblich - und bei jedem Wetter, Sturm und Kälte, Regen und Schnee, an der Straße zu stehen. Dass sie sich trotz der oft beklagten hohen Arbeitsbelastung in der Schule freiwillig in den Dienst der Gemeinschaft stellen, verdient den höchsten Respekt.