NATUR- UND TECHNIK-UNTERRICHT AM REGIOMONTANUS-GYMNASIUM

Der Natur-und-Technik-Unterricht schlägt eine Brücke vom Heimat- und Sachunterricht der Grundschule zum Fachunterricht der Biologie, Chemie, Physik und Informatik in der Mittelstufe des Gymnasiums und legt somit die Basis für eine naturwissenschaftliche, technische und informatische Grundbildung.

Die Schülerinnen und Schüler erfahren das Fach in seiner ganzheitlichen Sicht und beschäftigen sich dabei nicht nur mit naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten, sondern auch mit Modellen, Ordnungsprinzipien sowie fachspezifischen und fächerübergreifenden Arbeitsmethoden.

Der Unterricht bietet den Kindern deshalb häufig die Gelegenheit zum Beobachten, Ausprobieren, Experimentieren und kreativen Gestalten, was auch die manuellen Fertigkeiten sowie Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Zielstrebigkeit fördert. Für besonders motivierte und interessierte Schülerinnen und Schüler gibt es am RMG zudem das Angebot, sich in der Schulgarten-Imkerei-AG einzubringen.

Lehrplaninhalte NuTI
Natur und Technik: Versuche zum Selbermachen
Linksammlung NuT


zurück